Gästebuch Fried-Baum

Neuer Eintrag




Name: Email:
Homepage: Herkunft:
Dieses Feld bitte nicht füllen
Alle fettgedruckten Felder müssen ausgefüllt werden!

Ihr Eintrag:

Sicherheitscode:


Seit der Eröffnung des Gästebuches am 12.06.2006 haben sich 45 Gäste eingetragen.
Sie lesen Eintrag 45 - 26.

[45] Trani aus Herkunft schrieb am 07. Oktober 2015 um 23:34 Uhr:
E-mail: fgf@gmail.com
Homepage: http://www.bbs-schluesseldienst.de/
IP: 103.244.14.50
  Schlosser sind Spezialisten in
Schlüsselschneid und bieten Gewerbe-,
Wohn- und Automotive-Dienstleistungen.
Wir sind Spezialist Schlüssel Messer und
sind in bekannt


[44] Wilkening, Günter aus 32424 schrieb am 21. Februar 2011 um 18:26 Uhr:
E-mail: wilkening-guenter@web.de
Homepage: http://www.poesie-des-herzens.de
IP: 82.83.224.154
  Bitte um einen Gratiseintrag.:

Liebe

Liebe ist ein Geschenk des Himmels, nimm es an.

Liebe ist, Gefühle auszutauschen, lasse sie zu.

Liebe ist so köstlich, wie der schönste Wein, geniesse Ihn.

Liebe ist der Nektar des Lebens, koste Ihn.

Liebe ist die Quelle, die immer wieder zu neuem Leben erweckt, trinke von Ihr.

Liebe ist, wie ein Zauber der Natur, lass Dich von Ihr verzaubern.

Liebe ist der Austausch von Gefühlen, die vom Herzen kommen, erlebe sie.

Liebe ist, wie das siebte Weltwunder, lasse das Wunder geschehen.

Liebe ist, Zärtlichkeiten auszutauschen, tausche sie aus.

Liebe ist, dass unerreichbare zu verwirklichen, verwirkliche es.

Liebe ist, wenn zwei Herzen zu einer Einheit werden, lasse es zu.

Liebe ist Hingabe und das höchste Glück dieser Erde, lasse es geschehen.

Liebe ist, wie der Treibsand einer Düne, lasse Dich treiben.

Liebe ist, wenn zwei Seelen miteinander verschmelzen, lasse es zu .

Text: Günter Wilkening (Urheber)


[43] Andreas schrieb am 13. Dezember 2010 um 18:51 Uhr:
Homepage: http://www.versicherungen-online-vergleichen.org
IP: 89.246.178.246
  Die Webseite gefällt mir richig gut, besonders das Desiqn ist klasse gelungen.
Ich wünsche weiterhin viel Erfolg.


[42] Tim aus Deutschland schrieb am 30. November 2010 um 18:41 Uhr:
E-mail: info@pwall.de
Homepage: http://www.pwall.de
IP: 93.241.252.242
  Hallo Super Seite hast du hier erstellt.
Willst du, dass deine Internetseite bekannter wird?
Ich habe eine Variante, die dir dabei helfen wird. Eine Super Möglichkeit für günstige Werbung.


[41] Albert aus Berlin schrieb am 13. Oktober 2010 um 21:35 Uhr:
Homepage: http://www.schluesseldienstberlin.de
IP: 89.204.153.15
  Herr Thurnheer hat uns sehr guten Beistand gegeben. Vielen Dank.


[40] Gehrig schrieb am 21. August 2010 um 13:10 Uhr:
E-mail: karingehrig@bluewin.ch
IP: 62.167.108.145
  Hallo Herr Thurnheer
Es hat mich tief Bewegt wie Sie mit meinem Kater Sämy umgegangen sind.
Ich möchte mich nochmals herzlich Bedanken für Ihren Bestand und die schönen tröstlichen Gedichte.Die liebevolle selbergemachte Urne ist einfach schön.Er ist jetzt wieder zuhause....
Ich werde Sie stets weiterempfehlen und wünsche Ihnen alles Liebe und Gute.
Karin Gehrig


[39] rechsteiner peter aus ch schrieb am 19. Juli 2010 um 12:47 Uhr:
E-mail: rechsteiner.pe@bluewin.ch
IP: 85.4.183.174
  die Betreuung war sehr persönlich und wir konnten vin unserem Zwergpudel jessy Abschied nehmen.- Wir können Sie nur weiterempfehlen. Besten Dank


[38] Mira 20.4.2010 aus Thurgau schrieb am 28. April 2010 um 12:03 Uhr:
E-mail: bonia@bluewin.ch
Homepage: http://www.koenigsgutdogs.ch
IP: 83.78.60.75
  Guten Tag Herr Thurnheer
Danke für Ihren liebevollen & freundlichen Umgang mit unserer Mira.
Es war schön dass ich Mira bei Ihnen persönlich vorbei bringen konnte....
Nun ist die Asche wieder bei uns und wir sind glücklich...
Vielen Dank...
Liebe Grüsse die koenigsgutdogs


[37] Junkert schrieb am 21. April 2010 um 08:54 Uhr:
IP: 62.167.18.113
  Sehr geehrter Herr Thurnheer
Es war für uns sehr beeindruckend, wie Sie mit unserer toten Hündin umgegangen sind. Wir konnten Freunden, die in nächster Zeit in die gleiche Situation mit ihrem Tier kommen Ihr Krematorium nur empfehlen. Inzwischen haben wir die Asche unserer Hündin bekommen und werden diese in ihrem geliebten Garten vertreuen. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Glück und Erfolg in Ihrer Tätigkeit und grüssen freundlich

Familie Junkert


[36] Dirk Lembke aus Greifswald Deutschland schrieb am 09. März 2010 um 13:57 Uhr:
E-mail: info@urne-direkt.de
Homepage: http://www.urne-direkt.de
IP: 87.188.216.210
  Hallo Herr Turnheer,
hat viel Spaß gemacht, Ihre tolle Seite zu durchstöbern! Sehr beeindruckend! Informativ und klar gestaltet.
Gut struktuierte Homepage- ausführliche Erläuterungen & ansprechendes Design.
Wünschen Ihnen auf diesem Wege viel Erfolg für das Jahr 2010.
Viele Grüße aus Greifswald


[35] Susanne Meyer schrieb am 01. November 2009 um 14:12 Uhr:
IP: 83.79.114.1
  Lieber Herr Turnheer
Nochmals ganz herzlichen Dank für Ihre freundliche Begleitung und den liebevollen Umgang beim Abschiednehmen von meinem Büsi. Bei Ihnen sind Tierfreunde wiklich in guten Händen, auch weil Sie nachempfinden können, wenn es einem schwer wird ums Herz. Danke auch für die tröstlichen Gedichte und die schöne, von Ihnen selbstgemachte Urne. Ich hoffe, dass viele Tierbesitzer den Weg zu Ihnen finden, dass Tierärzte noch mehr darauf sensibilisiert werden, dass Ihnen keine Steine mehr in den Weg gelegt werden. Bitte machen Sie weiter, damit das Krematorium bestehen bleiben kann.
Ich werde Sie stets weiterempfehlen und wünsche Ihnen immer alles Gute.
Herzliche Grüsse
Susanne Meyer


[34] Lüthi aus St. Margrethen SG schrieb am 12. Oktober 2009 um 10:50 Uhr:
E-mail: ur.luethi@sunrise.ch
IP: 84.226.16.129
  Sehr geehrter Herr Thurnheer
Ich habe Ihren Artikel in der Zeitschrift gelesen und finde es bewundernswert wie stark Sie sind und nicht aufgeben. Es wäre für uns Ostschweizer so schön, endlich in der Nähe ein Tierkrematorium zu haben, wo man würdevoll von seinem geliebten Tier Abschied nehmen kann. Ich musste vor 4 Jahren mein Hündli und vor drei Jahren mein Kätzli, die 12 und 17 Jahre mit mir gelebt hatten, nach Seon bringen lassen. Es gab für mich nur zwei Varianten. Entweder das Sammelkrematorium in Au oder Einzelkreamtion in Seon. Schade das mein Tierarzt mir Ihre Adresse nicht angegeben hat, so wäre ich gerne persönlich bei der kremation dabei gewesen. Ihre Adresse werde ich auf jedenfall weitergeben.
Bitte geben Sie nicht auf, wir Tierhalter aus der Ostschweiz brauche Sie.


[33] Hanni Gosetto aus Arbon schrieb am 02. August 2009 um 09:47 Uhr:
IP: 194.209.60.99
  Sehr geehrter Herr Thurnheer
Von ganzem Herzen vielen Dank für den würdevollen Abschied meiner beiden Deutschen Schäferhunde Nora und Grando. Die Gedichte haben mich tief bewegt und ich bin sehr dankbar, dass es Sie und Ihr Krematorium gibt. Ich werde Sie jedem Tierhalter weiterempfehlen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und Liebe und nochmals herzlichen Dank
Hanni Gosetto


[32] Marugg Therese und Georg aus Au schrieb am 21. Juli 2009 um 20:56 Uhr:
E-mail: georg.marugg@bluewin.ch
IP: 84.75.30.182
  Lieber Herr Thurnheer
heute sind es genau drei Wochen her, dass wir die Asche von unserem Golden Retriever Flynn bei Ihnen abholen konnten. Wir möchten Ihnen noch einmal auf diesem Weg herzlich Danken für die einfühlsamen Worte und für die lieben Gedichte. Wir vermissen unseren Flynn sehr, der vierzehn Jahre unser treuer Begleiter war. Uns war es so wichtig, dass unser Flynn einen würdevollen Abschied bekommt.
Herzliche Dank
Therese und Georg Marugg


[31] Käthy und Martin Meier aus Teufen AR schrieb am 25. Juni 2009 um 09:43 Uhr:
E-mail: martmeier@bluewin.ch
IP: 212.243.111.202
  Lieber Herr Thurnheer
Es ist uns ein Bedürfnis, Ihnen auf diesem Weg für Ihre einfühlsame Art herzlich zu danken. Es war uns ein Anliegen, dass verstorbener Golden Retriever 'Bimbo', welcher über zwölf Jahre lang unser treuer Begleiter war, eine würdige Bestattung bekommt. Trotz unserem tiefen Schmerz haben wir uns in Ihrer Anwesenheit wohl und verstanden gefühlt.
Wenn immer möglich werden wir Sie unseren Bekannten und Verwandten weiter empfehlen.
Herzlichen Dank für Alles.
Käthy und Martin Meier



[30] Familie Bachofner aus Bischofszell schrieb am 13. Juni 2009 um 13:28 Uhr:
IP: 62.167.29.137
  Sehr geehrter Herr Thurnheer

Nochmals vielen herzlichen Dank für den respekt- und würdevollen Abschied von unserem geliebten Norwegischen Waldkater Martini Rosso. Wir sind sehr froh, dass wir ihn seit gesten wieder bei uns zu Hause haben. So können wir den Verlust und den damit verbundenen grossen Schmerz doch etwas besser bewältigen.

Wir haben Martini Rosso bei Ihnen von Anfang an in guten Händen gewusst. In einer so schweren Situation ist Vertrauen und Respekt das allerwichtigste. Und beides haben wir im Fried-Baum gefunden. Vielen Dank!

Gerne werden wir Sie und Ihr Haustierkrematorium jedem Tierliebhaber weiterempfehlen, der sich einen würdevollen Abschied für sein geliebtes Haustier wünscht.

Für das Fried-Baum und vor allem auch für Sie persönlich wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen alles Liebe und Gute. Machen Sie weiter so!!!

Mit freundlichen Grüssen
Familie Bachofner


[29] Lanz Markus und Brigitte schrieb am 03. Juni 2009 um 18:54 Uhr:
E-mail: mabris@tele2.ch
IP: 188.155.167.74
  Sehr geehrter Herr Thurnherr
Heute haben wir unseren Engel Liska bei Ihnen abholen dürfen. Wir möchten uns nochmals recht herzlich für den würdevollen Umgang und die Sicherheit, dass unsere Liska nicht mit irgendwelchen Tieren in einme Ofen landet, und vorallem wie Sie mit dem toten Tier umgehen ganz tief aus unserem Herzen bedanken. Wir können jedem wirklichen Tierfreund nur empfehlen diesen schweren letzten Gang zu Herrn Thurnherr zu gehen, so fällt einem der Abschied nicht ganz so schwer. Auch wenn der Schmerz noch sehr sehr weh tut, so haben wir die Sicherheit, dass nicht irgendwelche Leute unsere Tote Liska durch die ganze Schweiz gefahren haben, und wer weiss wie mit umgegangen sind. Ihnen Herr Thurnherr wünschen wir alles alles Gute für Ihre Institution wo jedes Tier würdevoll verabschiedet wird. Vielen vielen Dank nochmals
Familie Lanz mit Troll


[28] Louise Stimpfl aus Schweiz schrieb am 11. Mai 2009 um 22:16 Uhr:
E-mail: e.stimpfl@sunrise.ch
IP: 89.217.156.107
  Sehr geehrter Herr Thurnheer

Wir schreiben Ihnen erst heute da wir noch sehr traurig über den verlust von unserem Zwerghasen Happy.Wir möchten uns ganz herzlich für die Kremation und
die schöne Urne bei Ihnen bedanken,da
unser Happy einen Würdigen Abschied hatte.und wir IHN zuhause haben.
( und ER nicht auf einem Haufen Dreck
gelandet ist )
Nochmals vielen Dank Herr Thurnheer

Liebe Grüsse Louise Stimpfl


[27] Christine Balandras aus Räterschen schrieb am 09. Mai 2009 um 16:21 Uhr:
E-mail: c.balandras@balinet.ch
IP: 85.5.92.158
  Sehr geehrter Herr Thurnheer, wir haben Ihre Adresse von unserer Tierärztin. Vielen Dank für die schöne Urne, so konnten wir unseren geliebten Felix nach Hause holen, wo er an seinem Lieblingsplatz im Garten seine letzte Ruhe gefunden hat. Jetzt geht es ihm wieder gut, das tröstet uns. Vielen Dank auch für das schöne Gedicht, es wird im Fotoalbum von Felix verewigt werden. Herzliche Grüsse Familie Balandras, Räterschen


[26] Kurtz aus Sirnach schrieb am 09. April 2009 um 23:43 Uhr:
E-mail: hkurtz@thurweb.ch
IP: 213.196.167.173
  Sehr geerter Herr Thurnheer,
bin zufällig auf Ihre HP gestossen.nun habe ich einige Eintragungen in Ihren Gästebuch gelese die mir grosse Freude machen.Ich habe meine Hunde schon vor vielen Jahren kremieren lassen es war schrecklich,mein Hündchen habe ich in seinen Körbchen auf seinen weichen Fell
eingeliefert von da wurde es lieblos in
eine Garette gekipt und weggestossen,am nächsten Tag konnte ich seine Asche abholen.Aber es war doch besser als das Tierchen zur Kadaverstelle zu bringen.
Liebe Grüsse H.Kurtz




[ Nächste Seite - >>> ]

In diesem Monat wurde das Gästebuch bereits 360 Mal aufgerufen.
Seit dem Start am 12.06.2006 fanden 21375 Aufrufe statt.


Powered By: siteaddons.de....Holen Sie sich Ihr eigenes kostenloses Gästebuch!